Kostenfreier Versand in AT & DE ab 119€ Bestellwert.
hello meatlover - nice to meat you.
KOSTENFREIER VERSAND AB 119€ WARENWERT IN AT & DE

Roastbeef

Gewicht

Frisch

Frisch: Der Artikel wird frisch geliefert
Tiefkühlfrisch: Schockgefrosteter Artikel mit langer Haltbarkeit, Auftauen ohne Qualitätsverlust!

Sofort versandfertig. Lieferzeit: 1 Werktag
FM10070.2
Nächstmöglicher Zustelltag Dienstag, 22.09.2020
24,56 € ca. 0.41 kg
Fleisch ist ein Naturprodukt - entsprechend variabel fällt auch das Gewicht aus.
Die Abrechnung erfolgt natürlich grammgenau. Sonderwünsche wie "eher groß" oder "eher klein" bitte im Warenkorb angeben.
59,90 € / kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die alte Kuh hat bissfesteres Fleisch als das der Kalbin und überzeugt Kenner mit ihrem charakteristischen Geschmack und dem gelben Fettdeckel. Die Beiried (in Deutschland auch als Roastbeef im Ganzen bzw. als Rumpsteak bekannt) ist ein wunderbares Stück Fleisch vom Rinderrücken, das sich perfekt für Steaks aber auch für edle Braten eignet. Wir lassen es gut abhängen - dadurch entwickelt sich der feine Geschmack und die Fleischsäfte konzentrieren sich. Ein Steak, das fast jedem schmeckt! Auch für die klassische Küche ist es wunderbar geeignet. Entfernt man den Fettdeckel erhält man ein Roastbeef, das mit Kräutern im Bräter langsam gegart werden kann.

WO BEFINDET SICH DAS STÜCK?

Die Beiried oder auch Roastbeef genannt ist ein Teilstück des Rinderrückens, das an den Rostbraten anschließt. Es liegt auf der anderen Seite des T-förmigen Knochens von Porterhouse bzw. T-Bone-Steak.

FÜR FOLGENDE GARMETHODEN GEEIGNET:

In Scheiben geschnitten als Steaks, im Ganzen und ohne Fettdeckel als Roastbeef zu besonderen Anlässen. Schmeckt Medium Rare aber auch Medium-Well wunderbar.

FLEISCHSTRUKTUR

Es zeichnet sich durch kurze Fasern und den charakteristischen Fettdeckel aus.

MENGE - WIEVIELE PERSONEN WERDEN SATT?

Für normale Esser reicht ein Steak mit ca. 300g, als Braten ungefähr die selbe Menge.

Herkunft & Haltung

Unsere typischen Rassen sind Red-Angus, Black-Angus, Charolais, Limousin, Weißblaue Belgier und Wagyu, sowie verschiedene Kreuzungen. Die Tiere stammen zu 100% aus Österreich und darauf legen wir größten Wert. Die Landwirtschaften liegen in Niederösterreich im Waldviertel, in Salzburg und im angrenzenden Oberösterreich. Wir distanzieren uns von Massentierhaltung und langen Tierimporten. Wir setzen auf artgerecht gehaltene Tiere, die bei Kleinbauern geboren und aufgewachsen sind, sowie auf Metzger, die sowohl Bauer als auch Tier persönlich kennen. Die Transportwege sind sehr kurz (nur wenige Autominuten) und der respektvolle Umgang mit dem Tier steht für uns alle im Vordergrund. Unsere Metzgermeister zerlegen jedes Tier in die Edelteile und diese lassen sie gezielt reifen. So erhalten wir erstklassiges und gut abgehangenes Fleisch, das beim Braten kein Wasser lässt und mit gutem Gewissen genossen werden kann.