Kostenfreier Versand in AT & DE ab 119€ Bestellwert.
hello meatlover - nice to meat you.
KOSTENFREIER VERSAND AB 119€ WARENWERT IN AT & DE

Porterhouse Steak

Frisch

Frisch: Der Artikel wird frisch geliefert
Tiefkühlfrisch: Schockgefrosteter Artikel mit langer Haltbarkeit, Auftauen ohne Qualitätsverlust!

Sofort versandfertig. Lieferzeit: 1-2 Werktage
FM001323
Nächstmöglicher Zustelltag Dienstag, 21.07.2020
Bestellen Sie innerhalb von 3 Stunden, 19 Minuten und 15 Sekunden dieses und andere Produkte.
65,88 € ca. 1.2 kg
Fleisch ist ein Naturprodukt - entsprechend variabel fällt auch das Gewicht aus.
Die Abrechnung erfolgt natürlich grammgenau. Sonderwünsche wie "eher groß" oder "eher klein" bitte im Warenkorb angeben.
54,90 € / kg
Der Artikel wird grammgenau verwogen und verrechnet. Es sind daher leichte Abweichungen in Endgewicht und Artikelpreis möglich.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Porterhouse-Steak ist der große Bruder vom T-Bone. Es unterscheidet sich durch den deutlich größeren Filetanteil, da es aus der Mitte geschnitten wird. Der charakteristische T-förmigen Knochen unterteilt das Porterhouse-Steak in Rumpsteak und Filet-Mittelstück. Es lässt sich toll grillen aber auch wunderbar in der Pfanne zubereiten. Der Knochen speichert viel Energie, dadurch braucht dieses Steak etwas länger am Grill. Ein super Cut zum gemeinsam Essen!

WO BEFINDET SICH DAS STÜCK?

Das Porterhouse Steak wird aus dem Rinderrücken geschnitten.

FÜR FOLGENDE GARMETHODEN GEEIGNET:

Zum Kurzbraten, es wird am Grill oder in der Pfanne und bei niedriger Temperatur fertiggegart

FLEISCHSTRUKTUR

Die Rumpsteak- bzw Beiried-Seite mit Fettdeckel hat kurze Fasern und ist aromatisch, die Filetseite sehr zart und weich. Das Beste aus beiden Welten.

MENGE - WIEVIELE PERSONEN WERDEN SATT?

Ein Porterhouse-Steak reicht für 3-4 Personen

Herkunft & Haltung

Unsere typischen Rassen sind Red-Angus, Black-Angus, Charolais, Limousin, Weißblaue Belgier und Wagyu, sowie verschiedene Kreuzungen. Die Tiere stammen zu 100% aus Österreich und darauf legen wir größten Wert. Die Landwirtschaften liegen in Niederösterreich im Waldviertel, in Salzburg und im angrenzenden Oberösterreich. Wir distanzieren uns von Massentierhaltung und langen Tierimporten. Wir setzen auf artgerecht gehaltene Tiere, die bei Kleinbauern geboren und aufgewachsen sind, sowie auf Metzger, die sowohl Bauer als auch Tier persönlich kennen. Die Transportwege sind sehr kurz (nur wenige Autominuten) und der respektvolle Umgang mit dem Tier steht für uns alle im Vordergrund. Unsere Metzgermeister zerlegen jedes Tier in die Edelteile und diese lassen sie gezielt reifen. So erhalten wir erstklassiges und gut abgehangenes Fleisch, das beim Braten kein Wasser lässt und mit gutem Gewissen genossen werden kann.