Kostenfreier Versand in AT ab 119€ Warenwert.
hello meatlover - nice to meat you.
KOSTENFREIER VERSAND AB 119€ WARENWERT IN AT

Black Label Teres Major

Der Geheimtipp unter den Kennern – das Teres Major Filet ist ein wunderbares Stück aus der Rinderschulter, dass sich perfekt zum Kurzbraten eignet. Wer dieses Fleisch genießt, ist im Steak Himmel angekommen.

Dieser Artikel ist gerade ausverkauft.
Frisch

Frisch: Der Artikel wird frisch geliefert
Tiefkühlfrisch: Schockgefrosteter Artikel mit langer Haltbarkeit, Auftauen ohne Qualitätsverlust!

Lieferzeit: 1 Werktage
FM101046
25,90 € ca. 0.35 kg
Fleisch ist ein Naturprodukt - entsprechend variabel fällt auch das Gewicht aus.
Die Abrechnung erfolgt natürlich grammgenau. Sonderwünsche wie "eher groß" oder "eher klein" bitte im Warenkorb angeben.
74,00 € / kg
Der Artikel wird grammgenau verwogen und verrechnet. Es sind daher leichte Abweichungen in Endgewicht und Artikelpreis möglich.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Diesem besonderen Cut können nicht mal hartgesottene Metzgermeister widerstehen. Die Rede ist vom exklusiven Teres Major Filet. Den Erzählungen zufolge wurde dieser delikate Cut nämlich gerne mal von den Metzgern selbst zur Seite gelegt. Mit einem Gewicht von 300 - 350 g ist das Steak zwar kein Schwergewicht dafür aber geschmacklich in der absoluten Oberklasse! Auch als Petite Tender bekannt, ist es für Steak Liebhaber so etwas wie ein heiliger Gral am Grill.

Love me tender – Der Teres Major Genuss
Namensgebend ist auch hier die Körperregion, aus dem das Filet gewonnen wird. In diesem Fall der Musculus Teres Major. Er befindet sich auf der Innenseite des Schulterblattes und ist praktisch immer in Bewegung, da hiermit die Bewegung der Beine unterstützt wird. Bei unseren freilaufenden Rindern ist er also quasi im Dauereinsatz.
Genau diese konstante Bewegung des Muskels macht das Filet unglaublich zart und kurzfaserig. Ein wahrer Genuss, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.

Black Label trifft Black Angus
Unsere exklusiven Black Label Teres Major Filets stammen ausschließlich von Black Angus Rindern aus dem wunderschönen Waldviertel. Bei einer derart großartigen Fleischqualität, einer sagenhaften Marmorierung und dem unübertrefflichen Geschmack des Fleisches haben diese Teres Major Filets unser Fitmeat Black Label absolut verdient.

So bereitest Du das Teres Major am besten zu
Durch die relativ einheitliche Dicke des Filets kann das Teres Major wunderbar im Ganzen gegrillt bzw. gebraten werden. Wir empfehlen beim Gargrad auf Medium-Rare bis Medium zu setzensetzten, also eine Kerntemperatur von 53 - 55 °C anzustreben.
Das Steak sollte vor der Zubereitung bereits Raumtemperatur angenommen haben, anschließend wird es in der Pfanne von beiden Seiten scharf angebraten. Sobald sich eine Kruste gebildet hat, kann es mit Pfeffer und grobem Meersalz verfeinert werden. Nun sollte das Steak fertig garen bzw. ruhen.

Herkunft & Haltung

Gerade bei Fleisch sind hohe Qualität und perfekter Geschmack unerlässlich. Wer danach sucht, wird im Supermarkt bzw. bei Massenware nicht fündig. Warum? Dafür haben wir gleich eine Vielzahl guter Gründe:

Wir von Fitmeat schätzen die Qualität unserer Fleischprodukte und achten auf einen respektvollen und angenehmen Umgang mit Tieren. Eine natürliche Aufzucht ohne Futtermittelzusätze, freier Auslauf auf Wiesen und Wäldern und ein Leben, wie es sich die Tiere wünschen, sind für uns absolut selbstverständlich! Lange Transportwege, sowie Massenabfertigung lehnen wir in aller Form ab und bemühen uns stets ein Zeichen dagegenzusetzen. Nicht nur des Geschmackes wegen, sondern um den Tieren ein schönes und artgerechtes Leben zu ermöglichen.

Im Vergleich dazu werden Rinder in Massentierhaltungen einfach nur schnell hochgezüchtet, um möglichst viel Umsatz zu generieren. Diese falsche und fatale Tierhaltung ist nicht nur moralisch äußerst verwerflich, sie wirkt sich zudem negativ auf die Qualität und den Geschmack aus. Das Fleisch ist entsprechend wässrig, hat kaum einen Geschmack und entfaltet auch bei der Zubereitung kein Aroma.

Bei Fitmeat stammen die Tiere deshalb zu 100 % von Kleinbauern aus Österreich. Die Landwirtschaften liegen im niederösterreichischen Waldviertel, in Salzburg und im angrenzenden Oberösterreich. Zu unseren typischen Rassen zählen Red-Angus, Black-Angus, Charolais, Limousin, Weißblaue Belgier und Wagyu, sowie verschiedene Kreuzungen.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Tiere bei den Kleinbauern geboren und aufgezogen werden. Da wir uns von langen Transportwegen sowie von Massentierhaltung distanzieren, lassen wir die Tiere von unseren Partnermetzgereien in unmittelbarer Nähe zu den Bauernhöfen (max. 15 Minuten Transportweg) oder direkt am Hof respektvoll einzeln schlachten.

Zudem haben wir einen engen und persönlichen Kontakt zu den Bauern und arbeiten ausschließlich mit Metzgern, die sowohl Bauer als auch Tier persönlich kennen. Unsere Metzgermeister zerlegen jedes Tier in die Edelteile und lassen diese gezielt reifen. So erhalten wir erstklassiges und gut abgehangenes Fleisch, das beim Braten kein Wasser verliert und mit gutem Gewissen genossen werden kann.