Kostenfreier Versand in AT ab 119€ Warenwert.
hello meatlover - nice to meat you.
KOSTENFREIER VERSAND AB 119€ WARENWERT IN AT

Bio Mini Pute

Unsere Bio-Minipute lässt sich im Ofen ideal im Ganzen als Braten zubereiten. Das feinfaserige Fleisch bleibt wunderbar zart und der Braten erhält eine herrlich knusprige Kruste! Serviert mit herzhaften Beilagen ist die Minipute der perfekte Festtagsschmaus zu Thanksgiving.

Gewicht

Frisch

Frisch: Der Artikel wird frisch geliefert
Tiefkühlfrisch: Schockgefrosteter Artikel mit langer Haltbarkeit, Auftauen ohne Qualitätsverlust!

Lieferzeit: 1 Werktage
FM001523
Nächstmöglicher Zustelltag Mittwoch, 08.12.2021.
Bestelle innerhalb von 1 , 3 Minuten und 0 Sekunden dieses und andere Produkte.
Du kannst an der Kassa auch ein Wunschlieferdatum angeben.
112,57 € ca. 5.14 kg
Fleisch ist ein Naturprodukt - entsprechend variabel fällt auch das Gewicht aus.
Die Abrechnung erfolgt natürlich grammgenau. Sonderwünsche wie "eher groß" oder "eher klein" bitte im Warenkorb angeben.
21,90 € / kg
Der Artikel wird grammgenau verwogen und verrechnet. Es sind daher leichte Abweichungen in Endgewicht und Artikelpreis möglich.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Unsere Bio-Mini-Puten vom Biohof in Niederösterreich sind ideal für ein gelungenes Thanksgiving-Essen. Denn ihr butterzartes Fleisch hat nicht nur einen einmaligen Geschmack, sie lassen sich optimal für verschiedene Gerichte verwenden. Doch zum Thanksgiving-Fest werden unsere Mini-Puten vor allem zu einem herrlichen Festtagsbraten für die gesamte Familie.

Pute oder Truthahn?

Was ist der Unterschied?
Als Mini-Puten gelten leichte Puten mit einem Bratgewicht von ca. 3 - 5 Kilo. Somit sind sie optimal für 4 - 5 Personen geeignet. Aufgrund ihrer Größe lassen sie sich hervorragend im Ganzen braten und werden dabei herrlich knusprig. Genau so, wie es sich für einen Festtagsbraten gehört! Im Vergleich zum Truthahn ist das Fleisch der Pute deutlich zarter und hat ein feinfaseriges Muskelfleisch, das weniger schnell austrocknet.

Fitmeat Bio-Miniputen – ein echter Festschmaus

Wie gelingt der Thanksgiving Braten?

Traditionell wird die Pute als Thanksgiving oder Weihnachtsbraten serviert und kommt mit reichlich Beilagen auf den Tisch. Hierfür werden besonders gerne saisonale Köstlichkeiten wie Maroni, Kartoffel, gebratene Äpfel oder Birnen sowie Nüsse verwendet. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Was aber auf keinen Fall fehlen darf? Richtig, eine Preiselbeersauce! Wer sich an eine richtige Füllung wagen möchte, kann dazu beispielsweise eine Mischung aus Zwiebeln, Weißbrot, Eier und Gewürzen wie Petersilie verwenden. Verfeinert wird die Füllung etwa mit Speck oder Kastanien.

Good to know:
Die üppigen Beilagen, die heute keinesfalls fehlen dürfen und ein echtes Festmahl ausmachen, wurden früher aus einem ganz anderen Grund verwendet. Denn damals war Fleisch eine echte Rarität und recht mager! Um dennoch eine ganze Familie satt zu bekommen, wurden reichlich Beilagen dazu aufgetischt, die deutlich günstiger waren.

 

Herkunft & Haltung

Unser Bio-Bauer René zieht seine Puten und Truthähne auf den Weiden rund um seinen Bauernhof im Waldviertel sorgfältig groß. Dort haben sie ein echtes Lotterleben und können den lieben langen Tag das tun, was sie möchten: Sich die Beine auf den saftig grünen Wiesen vertreten, bestes Futter picken oder dem Rascheln der Blätter lauschen. Auf dem mehrere Hektar großen Grundstück können sich die Tiere frei bewegen und wachsen geschlossen im Rudel auf. Es gibt nichts, worauf sie verzichten müssten – nur auf eines: nämlich Kraftfutter! Um ein langsames und gesundes Wachstum gewährleisten zu können, verzichtet unser Bauer nämlich vollständig auf derlei Futtermittel und setzt ausschließlich natürliches Futter ein! Da wir bei Fitmeat auf lange Transportwege und Massentierhaltung verzichten, werden die Tiere direkt am Hof geschlachtet und verpackt. Von diesem besonderen Bio-Geflügel gibt es entsprechend nur eine geringe Menge, die schnell vergriffen ist.