Sommerpause vom 20.08. - 30.08 | Versand wieder ab 31.08.22

Kostenfreier Versand ab 119 € Warenwert*
HERZLICH WILLKOMMEN BEI FITMEAT
fitmeat-rindfleisch-picanha-18
fitmeat-rindfleisch-picanha-1
fitmeat-rindfleisch-picanha-6
fitmeat-rindfleisch-picanha-15
fitmeat-rindfleisch-picanha-8
fitmeat-rindfleisch-picanha-17

Picanha ca. 1,5 kg

von der österr. Kalbin (Färse)

€ 62,90

ca. 1.5 kg (41.93 € / kg)

Lagernd und sofort versandfertig

Picanha-Steaks eignen sich wunderbar für die Rotisserie am heimischen Grill. Bei großer Hitze über offenem Feuer gegrillt, entwickelt das Fleisch mit dem charakteristischen Fettdeckel sein volles Aroma. Mit grobem Meersalz gewürzt und in dünnen Tranchen vom Spieß geschnitten ist es ein wunderbar saftiges Steak.

-
1 Stk.
+

Frisch

Grammgenau verwogen

Bestelle innerhalb von 3 Tagen 10 Stunden 15 Minuten und Du erhältst Deine Lieferung bereits am Dienstag, 23.08.2022 oder an einem späteren Wunschliefertag.
Fleischkauf ist Vertrauenssache. Solltest du noch Fragen zum Produkt haben, stehe ich dir gerne telefonisch zur Verfügung. Ich freue mich auf dich, dein Fleischsommelier Sebastian
Produktnummer: FM101018

Es wird heiß! Unsere Picanha-Steaks sind eine echte südamerikanische Delikatesse und sorgen für richtig Abwechslung auf dem Grill. Saftig, zart und mit einem wunderbaren Aroma, braucht es gar nicht viel mehr um echten Genuss zu erleben.

Feuer auf dem Grill Picanha Steaks sorgen für Abwechslung

Jedes Jahr zum Start der Grillsaison landen die bekannten Big 5 auf dem Griller: Filets, Roastbeef, Entrecôte, gelegentlich noch T-Bone oder Porterhouse sowie Bratwürstl. So genial die Grillzeit ist, ein bissl fad wird es dann doch, oder?

Unsere Picanha-Steaks sorgen hingegen für echtes Feuer über der Grillglut und bringt unserer Meinung nach noch einen weiteren Vorteil mit sich:

Nose-To-Tail
Warum wir Pinchana lieben

Denn Picanha Steaks sind der perfekte Cut für die sogenannte Nose-To-Tail Bewegung, die wir bei Fitmeat hoch schätzen. Warum? Weil es sowohl moralisch als auch geschmacklich eine super Geschichte ist, auch andere Cuts zu verwenden.

Picanha ist im Übrigen dem Tafelspitz recht ähnlich, dieser landet bei uns jedoch einzig in der Suppe. Obwohl das Stück weit mehr zu bieten hat. Umso mehr freut es uns, dass sich Picanha Steaks unter Grillfans richtig etabliert haben. Doch wer nun glaubt Tafelspitz und Picanha seien ein und dasselbe, der irrt.

Picanha vs. Tafelspitz Wo liegt jetzt der Unterschied?

Der Cut mag zwar derselbe sein, doch in der Zubereitung gibt es tatsächlich einen gewaltigen Unterschied! Die beiden in einen Topf zu werfen, wäre also ziemlich ungerecht. So eignet sich der klassische Tafelspitz, wie wir in kennen und lieben, nur bedingt zur Zubereitung auf dem Grill. Durch den fehlenden Fettdeckel ist er ein Siedefleisch und in diesem Sinne auch wirklich köstlich.

Genau diese Fettschicht ist für die Zubereitung auf dem Grill jedoch ausschlaggebend. Nur so wird das Fleisch vor dem Austrocknen geschützt und kann sein volles Aroma entwickeln. Beim Picanha Cut bleibt dieser Fettdeckel entsprechend erhalten, wodurch es zu einem hervorragenden Grillergebnis kommt.

Worauf bei Picanha geachtet werden sollte Die Marmorierung ist das A und O!

Um das volle Aroma und das Optimum aus dem beliebten Cut herauszuholen, sollte man unbedingt auf eine starke Marmorierung achten. Neben dem Fettdeckel sorgt diese für eine Zartheit und Saftigkeit des Fleisches.

So ist das Fleisch praktisch wie gemacht für die Zubereitung über dem offenen Feuer. Unsere Picanha Steaks stammen von der österreichischen Färse (Kalbin) und sind ein echter Genuss. Schön marmoriert, saftig und butterzart, mit einem unverkennbaren Geschmack für echte Grillfans.

Bei so viel Eigengeschmack braucht es bei der Zubereitung, abgesehen von etwas grobem Meersalz, auch gar keinen weiteren Schnickschnack.

Picanha und Asado Südamerikanische Geselligkeit auf österreichisch

Als Asado wird in Lateinamerika das große BBQ bezeichnet. Der Inbegriff eines geselligen Zusammenkommens. Was abgesehen von Freunden und Familie keinesfalls fehlen darf? Richtig, Picanha Steaks. Das Fleisch wird unter mehrmaligem Drehen auf Spießen direkt über dem Feuer zubereitet.

Anschließend werden die Steaks in dünne Scheiben geschnitten und auf großen Tellern angerichtet, die von Person zu Person gereicht werden. Neben der herkömmlichen Zubereitungsmethode als einzelne Steaks am Spieß, zubereitet kann das Stück von erfahrenen Grillprofis auch als Ganzes auf dem Grill zur Perfektion gebracht werden. Hierfür ist eine Kerntemperatur von 53°-55°C die optimale Orientierung.

In der Pfanne

Am Griller

Zum Schmoren

Sous-vide garen

Medium-Rare bei ca. 53 °C Kerntemperatur

Wir empfehlen ein Steak pro Person.

Cows image

Qualität ist unser höchstes Anliegen und bei Rindfleisch sind gleich ein paar Faktoren ausschlaggebend dafür. Dazu gehört etwa die perfekte Rinderrasse, das Alter der Tiere sowie eine optimale Fütterung, frei von Kraftfutter. Das alleine reicht für unsere Ansprüche jedoch noch nicht aus.

Denn bei der Qualität unserer Fleischprodukte machen wir keine halben Sachen! Daher stammen unsere Tiere stammen zu 100 % aus Österreich. Die Landwirtschaften liegen in Niederösterreich, im Waldviertel, in Salzburg und im angrenzenden Oberösterreich.

Zudem verarbeiten wir bei Fitmeat ausschließlich feinstes Fleisch von Färsen, auch als Kalbinnen bekannt, sowie von Ochsen. Das Fleisch hat eine wunderbare Marmorierung und einen herrlichen Geschmack.

Zu unseren klassischen Rinderrassen zählen ebenfalls Red-Angus, Black-Angus, Charolais, Limousin, Weißblaue Belgier und Wagyu, sowie verschiedene Kreuzungen.

Unsere Rinder sind 4x AT ausgezeichnet. Das bedeutet, dass Geburt, Aufzucht, Schlachtung und Zerlegung zu 100 % in Österreich erfolgen. Die Wertschöpfungskette bleibt somit komplett in Österreich.

Wir distanzieren uns von langen Tiertransporten und wählen unsere Partner sehr sorgfältig aus. Daher setzen auf artgerecht gehaltene Tiere, die bei Kleinbauern geboren und aufgewachsen sind, sowie auf Metzger, die sowohl Bauer als auch Tier persönlich kennen.

Unsere Metzger lassen die Teilstücke am Knochen lange reifen. So erhalten wir erstklassiges und gut abgehangenes Fleisch, das beim Braten kein Wasser verliert und mit gutem Gewissen genossen werden kann.

Artikelnummer FM101018
Rasse Black Angus, Red Angus, Simmentaler, Pinzgauer, Tiroler Grauvieh, Charolais, ...
Geboren in Österreich
Aufgezogen in Österreich
Geschlachtet in Österreich
Zerlegt in Österreich
Fütterung Frisches Gras auf der Weide, Biertreber, ggf. Mais oder Getreide
Fleischreifung 2-3 Wochen am Knochen
Haltbarkeit bei 0-4°C 10-14 Tage
Haltbarkeit bei -18°C 180 Tage
Hygienehinweis Nach dem Öffnen sofort zubereiten und verzehren. Küchenhygiene ist wichtig: Kühlkette einhalten. Getrennt von anderen Produkten lagern. Sauber arbeiten. Vor Verzehr durcherhitzen.
Lagerhinweis (Frisch) Gekühlt lagern bei 0 °C bis +4 °C.
Lagerhinweis (TK) ***-Fach (-18 °C): mindestens haltbar bis: siehe Etikett · **-Fach: 2 Wochen · *-Fach oder Eiswürfelfach: 1-3 Tage · Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Fakten

  • Frisches Fleisch, keine Tiefkühlware
  • Fleisch von Kleinbauern aus Österreich
  • Vom Traditionsmetzger gereift und veredelt
  • Grammgenaue Abrechnung
  • Recyclbare Verpackung
  • Versandfertig in unter 24h

Akzeptierte Zahlungsarten

Sicher einkaufen bei Fitmeat

Verpackung und Lieferung

Deine Bestellung wird mittels unserer Partner-Speditionen direkt zu Dir nach Hause geliefert. Während Deiner Bestellung kannst Du zudem einen Wunschtermin für Deine Lieferung angeben. Dank nachhaltiger Verpackung und einer speziell entwickelten Isolierung bleibt Dein Fleisch herrlich frisch und wird mit wiederverwendbaren Kühlakkus perfekt gekühlt.

Natürlich kannst Du Deine Bestellung jederzeit über unser Tracking-Portal verfolgen und den Lieferstatus einsehen. Solltest Du zum Wunschtermin nicht zu Hause sein, kannst Du ganz einfach eine alternative Lieferadresse angeben oder eine Abstellgenehmigung erteilen.

Unsere Expresslieferung garantiert eine sichere Zustellung innerhalb von 24 Stunden.

  1. Bei Fitmeat erhältst Du ausschließlich Premium Fleisch in bester Qualität von ausgewählten Kleinbauern aus Österreich.
  2. Unsere erfahrenen Metzgermeister sind Pioniere in Sachen Fleischveredelung und -reifung. Bei Fitmeat erhältst Du somit perfekt gereiftes Fleisch, das niemals tiefgefroren wurde.
  3. Mit Fleisch von Fitmeat erlebst Du nachhaltigen Fleischgenuss der besonderen Art, denn Qualität geht bei uns über den Tellerrand hinaus.
  4. Mit Fleisch von Fitmeat unterstützt Du die österreichische Landwirtschaft. Denn die Wertschöpfungskette bleibt zu hundert Prozent in Österreich.
  5. What you see is what you get: Ob es um die traumhafte Marmorierung unserer Steaks geht, oder um die herrlichen Weiden unserer Bauern – alle Bilder auf unserer Website sind zu 100 % authentisch und von uns selbst vor Ort aufgenommen. Das Auge isst ja bekanntlich mit, oder?

Picanha ca. 1,5 kg

€ 62,90

ca. 1.5 kg (41.93 € / kg)
-
1 Stk.
+